FREUDE AM BERG

 

 - Bergtouren für Genießer und Individualisten-

Heilbronner Weg & Jubiläumsweg, Einzelführungen

Klassisches Highlight im Allgäu -  anspruchsvolle drei Tage:


Heilbronner Höhenweg individuell


Diese hochalpine Gratüberschreitung ist der älteste und bekannteste Felsensteig der Nördlichen Kalkalpen und wurde bereits ab 1895 erbaut  - ist aber kein Klettersteig. Wir überschreiten in angenehmen Kleingruppen bis max. 6 Personen an drei Tagen mehrere Gipfel zwischen Enzian-/Rappenseehütte und dem neuen Waltenbergerhaus: den Steinschartenkopf (2615 m) und den Bockkarkopf (2608 m). Optional kommen noch Hohes Licht (2651 m) oder Mädelegabel (2645 m) dazu.

Kosten p.Person 150 € inklusive Leihausrüstung, zuzüglich Übernachtungskosten/Transfers (ca. 100 €/Pers.)

werktags in der Saison ab 1.Juli  - ca. Ende Sept. (witterungs- und lageabhängig)

individuelle Terminabsprache möglich

Teilnehmer mindestens 2 , maximal 6 TN

Bergerfahrene Kinder ab 12 Jahre,

auch alternative Abstiege (z.B. neues Waltenberger Haus, Lechtal etc.)


Wegen der besonderen Situation empfehlen wir dem genussorientierten Bergsteiger in 2020 andere Ziele = > z.B. die "MURMELE-RUNDE" (siehe Startseite)




Stets Trittsicherheit, absolute Schwindelfreiheit und alpine Erfahrung erforderlich !

Kondition für 8 Stunden Gehzeit sowie 1100 Hm pro Tag erforderlich

UA-135301529-1 UA-135301529-3 UA-135301529-8